Einweihung der Mostbaronstube

Cuvéetierung der Gourmetmose

Am Montag dem 13. April wurde die neue Mostbaronstube im MostBirnHaus in Stift Ardagger eingeweiht. Dies wurde sogleich mit der Cuvéetierung der Gourmetmoste verbunden.

 

Die eingeschworene Runde der Mostbarone, ihres Zeichens mutige Mostmissionare, hielten die Cuvéetierung des Gourmetmostes "Brous" in feierlichem Rahmen ab. Zuvor wurden noch Spendengelder, die bei der heurigen Mostwallfahrt gesammelt worden waren, an das KIMSTA-Kulturvereinsmitglied Hermine Naderer in Höhe von 1.000,- Euro übergeben, die einem guten Zweck zu Gute kommen. Nach der Überreichung übergab Primus Hannes Zarl das Wort an den Zeremonienleiter Toni Distelberger, der die Durchführung der Cuvéetierung leitete. Die drei Gourmetmoste "Brous", "Preh" und "Exibatur" stellen die Speerspitze der regionalen Mostproduktion dar und haben nun in der Mostbaronstube eine neue Heimat gefunden.

Bewusstsein schaffen

Die Ausstellungsbesucher der MostBirnHaus Birnenwelt können nun den abgeschlossenen Vertrag der Mostbarone begutachten, in welchem die Cuvéetierung der Gourmetmoste  nun jährlich durch die Tafelrunde der Mostbarone besiegelt wird. Das MostBirnHaus erhofft sich somit, die bereits erreichte Qualität der Mostviertler Moste stärker ins Bewusstsein der Genießer von heute und morgen rufen zu können.
        

 Fotos: mostbirnhaus.at


 

Öffnungszeiten


Ab 15. März 2019:
FR bis SO, 10:00 - 17:00
April bis 3. Nov.:
DI bis SO, 10:00 - 17:00
4. Nov - 22. Dez.:
SA und SO, 10:00 - 17:00
Immer auch Feiertags!

Anschrift

MostBirnHaus
Stift 14, 3321
Ardagger Stift

Tel.: +43 (0)7479 / 64 00
Fax: +43 (0) 7479 /62999
office@mostbirnhaus.at